Profil Frank Mertens

AUSBILDUNG

4 Semester „Technische Informatik“ inkl. Vordiplom Technische Fachhoschulreife
Beamter im mittleren technischen Dienst als Triebfahrzeugführer (Lokführer)
Industriemechaniker/ Fachrichtung Betriebstechnik

QUALIFIKATIONEN

Zertifikat ITEMO Professional SCRUM Master (2017)
Qualifizierter Partner für Management Drives (2016) (Individuelle Profile/Gruppen, Teams und Organisationen)
PRINCE II
ITIL V2
Lingva Eterna – In der Sprache liegt die Kraft

PUBLIKATIONEN

Projektmanagement-Handbuch „Weshalb der Toyotaweg bei VW nicht funktioniert oder: SCRUM – ein kultureller Ländervergleich in sechs Farben“ ISBN 978-3-947398-00-3

SPRACHKENNTNISSE

Deutsch, Englisch, Italienisch

FOKUS

Über 20 Jahre Erfahrung in der Leitung von nationalen und internationalen Großprojekten aus dem IT-Umfeld mit Fokus auf die Finanzindustrie und Sourcing

PROFESSIONAL SKILLS

Übernahme der unterschiedlichsten Interims-Führungsaufgaben in diversen Branchen
Ausgewiesene Expertise im Bereich Beratung auf Führungsebene
Gesamtes Microsoft Office Paket inkl. MS Project und MS Visio

PROJECT SKILLS

Initiieren, Planen, Steuern, Kontrollieren und erfolgreiches
Abschließen von Projekten
Begleitung von Outsourcing-Projekten und Überführung in neue
Gesellschaften
Durchführung von Qualitäts- und Prozessoptimierungprojekten
Projektmanagement und Projektleitung von Großprojekten
Projektgröße bis 120 MA/ 60.000 Endgeräte/ 11.000 Drucker

PERSONAL SKILLS

Absolute Zuverlässigkeit, auch wenn es zeitlich einmal eng wird,
ist für mich die Basis einer guten Zusammenarbeit.
Eine ausgeprägte „Geht nicht, gibt’s nicht-Mentalität“, die dazu
führt, dass auch schwierige Projekte erfolgreich abgeschlossen
werden.
Ein hohes Maß an Pragmatismus und Kreativität, das es mir
ermöglicht, flexibel auf sich ändernde Projektbedingungen zu
raegieren und so auch ungewöhnliche Wege zum Erfolg zu
finden.
Eine deutliche Kundenorientierung, die mir hilft, die Projektziele
exakt zu definieren und anschließend im Sinne des Kunden
umzusetzen.

BRANCHEN KNOW-HOW

Finanzdienstleister, Pharmaindustrie, Abfallwirtschaft, Behörden, Versicherungen, IT-Dienstleister, Logistik, Energieversorger, Telekommunikation, Transportlogistik, Medienlandschaft, Entwicklungsgesellschaft, Handel

WERDEGANG

AB 07/2017SERVMANGROUP
Holding GmbH,
Bad Vilbel
MANAGING PARTNER
Gesch.ftsführender Gesellschafter der
SERVMANGROUP Consulting GmbH & Co. KG
SERVMANGROUP Press GmbH & Co. KG
01/2017

06/2018
Management
Drives Germany
GmbH
GESCHÄFTSFÜHRER
Markenaufbau
Messekoordination
Marketingleitung
Betreuung der Partner in Deutschland
Organisation von Ausbildungsserien und
Partnerveranstaltungen
11/2016

03/2018
i2b Services
GmbH, Frankfurt
am Main
MANAGING PARTNER
Gesch.ftsführender Gesellschafter
09/1999

06/2017
SERVMAN
CONSULTING
GmbH & Co. KG,
Bad Vilbel
MANAGING PARTNER
Beratung, Coaching, Interims- und Projektmanagement
Führung festangesteller und freier Mitarbeiter

AUSZUG AUS DEN PROJEKTEN

SEIT
11/2017
dwpbank AG, Frankfurt
am Main
FUNKTION: PROJEKTMANAGER
ZUSATZFUNKTION: FÜHRUNGSKRÄFTECOACH
PROJEKT: TMU – TEILPROJEKT PROZESSE

Erstellung und Durchführung von Workshops zur Erstellung der Prozesse
Steuerung von Mitarbeiter der Bank und des
Dienstleister
Durchführungen von regelmäßigen
Projektstatussitzungen
Erstellung Swimlines, UsesCases und
Prozesssteckbriefen
Federführung bei regelmäßigen
Expertengesprächen mit dem
Kunden/Dienstleister
Aufbereitung von Managementpräsentationen
zum Projektstatus
01/2017

10/2017
VR Leasing AG,
Eschborn
FUNKTION: IT-MULTIPROJEKTMANAGER
ZUSATZFUNKTION: FÜHRUNGSKRÄFTECOACH
PROJEKT: DIVERSE
Leitung von Projektsteuerungsgremiums-
Sitzungen
Beratung der Teilprojektleiter zur
Gruppenentwicklung
Erstellung und Durchführung von
Projektentwicklungsprogrammen
Steuerung von Mitarbeitern
Federführung bei regelmäßigen
Expertengesprächen mit Kunden
Aufbereitung von Managementpräsentationen
zum Projektstatus
Eskalationsinstanz im Rollout für alle
Rolloutteams
Kosten-/ Nutzenanalyse für die
Konzernstrategie
Erstellung von Templates für Projektpläne,
Statusreports und Angebote
Analyse der Ticketaufkommen aus den
verschiedenen Ticketstatistiken
Durchführung von regelmäßigen
Statussitzungen
09/2016

12/2016
VR Leasing AG,
Eschborn
FUNKTION: TEILPROJEKTLEITER
PROJEKT: ROLLOUT MIGRATION PABAQ NACH
SAP
Ausübung der Teilprojektleiterfunktion
Rolloutmanagement
Einhaltung der revisionssicheren
Implementierung von Changes
Koordination der Administratoren während der
Rollouts
Single Point of Contact im Rolloutzeitraum
Workflow-Implemetierung Changemanagement
Optimierung des Rolloutprozesses
04/2016

08/2016
Fidelity Information
Services GmbH,
Frankfurt am Main
FUNKTION: ERSTELLUNG IT-GOVERNANCE
KONZEPT
PROJEKT: RFP OUTSOURCING PROJEKT
ZUSATZFUNKTION: COACHNG LEITUNG RISC –
RISK, INFOSEC & COMPLIANCE
Beratung (Coaching) der Leitung RISC
Erstellung eines IT-Governance Konzepts inkl.
Lösungsdokument
Durchführung eines Workshop mit Outsourcing-
Kandidat zur Finalisierung des IT-Governance
Konzepts
Federführung. bei regelmäßigen Expertengesprächen mit Kunden

PROFIL

Das komplette Profil im allen Projekten dürfen Sie sich über herunterladen.